Ostseebad Binz auf Rügen
news

Allgemeines zu Ostsee Kreuzfahrten – was sollte man wissen?

Ostsee Kreuzfahrten werden immer häufiger, auch von nichtdeutschen Urlaubern gebucht. Dies liegt an erster Stelle an den unzähligen Sehenswürdigkeiten, die man in dem Binnenmeer des Atlantiks vorfinden kann. Zudem gibt es eine Fülle an Angeboten für Kreuzfahrten dieser Art. Die Ostsee, die auch als Baltisches Meer bezeichnet wird, ist ein Mittelmeer zwischen Mittel- und Nordeuropa. Es wird vom schwedischen Teil der skandinavischen Halbinsel, dem europäischen Festland und den dänischen Inseln begrenzt. Es läuft in das Kattegat durch den Öresund, den Großen Belt und den Kleinen Belt. Es gibt zahlreiche tolle Inseln, auch solche, die nicht zum dänischen Hoheitsgebiet gehören und die man auf einer Kreuzfahrt durch die Ostsee besuchen kann. In Deutschland sind hierbei insbesondere Rügen und Usedom hervorzuheben. Zudem ist die Ostsee für ihre Strandkorbkultur bekannt, da der Strandkorb in Mecklenburg-Vorpommern ein einem der Strände an diesem Binnenmeer erfunden wurde. Ein Tipp für schöne Ostseekreuzfahrten ist das Reisebüro: www.kreuzfahrten-reisebuero.de – Hier kann man auch viele Angebote von Reedereien wie AIDA oder auch MSC und Costa vergleichen. Termine und Angebote sind Vielzahl vorhanden.

Die Häfen der Ostseekreuzfahrten – in Deutschland geht’s los.

Wir haben hier in Deutschland gleich zwei Häfen. Die Kreuzfahrten auf der Ostsee können wir ab Warnemünde oder auch ab Kiel beginnen. Reedereien wie MSC, Costa, TUICruises oder auch AIDA starten mit unterschiedlichen Kreuzfahrtschiffen. Die Schiffe haben unterschiedliche Größen, Ausstattungen sowie Decks. An Restaurants und Freizeitmöglichkeiten oder auch Wellnessangeboten bieten Sie aber alle sehr viel.

Ostseeurlaub zum Genießen – Strand und Wetter im Sommer in Deutschland

Ostseeurlaub zum Genießen – Strand und Wetter im Sommer in Deutschland


Die Top-Sehenswürdigkeiten einer Kreuzfahrt durch die Ostsee

Es gibt eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, die man auf Ostsee Kreuzfahrten im Rahmen von Landgängen besuchen kann. Besonders hervorzuheben hierbei sind die Altstadt und der Hafen von Rostock, die Dreikaiserbäder von Usedom und das Stadtzentrum von St. Petersburg – eine Stadt der Paläste und Museen, der breiten Alleen und verwinkelten Kanäle. Neben weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie die Eremitage, die St.-Isaak-Kathedrale und das Mariinski Theater, hat die Stadt Dutzende von weniger bekannten, aber ebenso faszinierend Sehenswürdigkeiten zu bieten, die vor allem alternativen Urlaubern und Künstlern ein Begriff sind. So kann der Städteurlaub auch zum
Wellnessurlaub werden und man verbindet kulturelles mit Erholung.

Wellnessurlaub und Erholung – Ostsee in Deutschland

Wellnessurlaub und Erholung – Ostsee in Deutschland


Auf dem Schiff erwartete einen jede Menge Abwechslung

Auch an Bord des Schiffes, mit dem man eine der vielfach angebotenen Ostsee Kreuzfahrten erkundet, ist jede Menge Abwechslung garantiert. Man hat so etwa die Möglichkeit, von einer reichhaltigen Kulinarikvielfalt zu profitieren, die in vielerlei Hinsicht ihresgleichen sucht. Dies liegt vor allem an den vielen verschiedenen Kulinarikeinflüssen, die auf die zahlreichen Anrainerstaaten der Ostsee zurückzuführen sind. Da man natürlich allen Ausflugszielen auch in Hinsicht auf die Gastronomie gerecht werden möchte, ist es nur eine logische Folge, dass in den Gastronomielandschaften auch entsprechende Gerichte bereitgestellt werden.

Urlaub

Weiterhin Informationen zu Hotels, Appartements, Pensionen, Fewo, Fewos, Apartments und Ferienwohnungen in Binz auf Rügen.Besuchen sie auch die Ferienwohnung Binz Rügen mit Meerblick an der Ostseeküste Mecklenburg Vorpommern .

Urlauber finden hier Ferienwohnungen Binz Rügen an der Ostsee.