Ostseebad Binz auf Rügen
news

Die Insel Rügen ist die größte Insel Deutschlands. Die 570 km lange Küste Rügens ist durch Bodden und Wiecken zerklüftet. Das Meer ist allgegenwärtig, kein Ort liegt weiter als 7 km vom Wasser entfernt. Lange Sandstrände, steil aufragende Ufer, backsteinerne Dorfkirchen und reetgedeckte Katen prägen das Gesicht der Insel. Haben Sie deshalb Lust, mit uns auf Entdeckungstour zu gehen. Spüren Sie die Seebrise, lassen Sie Ihre Phantasie ein spannungsreiches Ganzes aus weißen Kreidefelsen, grünen Alleen, rohrgedeckten Fischerdörfern, romantischen Häfen und feinsandigen Stränden entstehen. Das reicht Ihnen nicht? Wie schön - dann werden wir Sie doch bald selbst auf Rügen begrüßen dürfen. Lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Rüganer überraschen. Wir freuen uns auf Sie!

Eine Attraktion ist die historische Schmalspurbahn "Rasender Roland". Die Bahn schlängelt sich von Binz aus über die Granitz zu den Ostseebädern Sellin, Baabe und Göhren. In die andere Richtung bringt Sie die Schmalspurbahn nach" Putbus oder in den Lauterbacher Hafen.

 

Das Ostseebad Binz liegt im Südosten der Insel Rügen an der Prorer Wieck. Urkundlich erstmals erwähnt ist Binz 1318 als Fischerdorf Byntze. Heute ist der Ort das größte Seebad der Insel Rügen inmitten wunderschöner Natur. Eingebettet ist Binz im Norden von den weitläufigen Waldgebieten der Schmalen Heide und im Süden von der Granitz. Im Westen schmiegt sich Binz an den Schmachter See an und im Osten wartet die Prorer Wieck mit dem breiten, weißen Sandstrand.

Vom Klima her bietet das Ostseebad Binz ein mildes Reizklima mit fast 2000 Stunden Sonnenschein pro Jahr. Die klare Luft und die ruhige, beschauliche Lage versprechen Entspannung und Erholung pur. Deshalb ist Binz auch zum anerkannten heilklimatischen Kurort aufgestiegen.

Binz bietet für Seele und Körper das ideale Programm. Entweder sportlich aktiv oder gemütlich im Strandkorb. Das vielfältige Angebot reicht vom Schwimmbad über Erlebnisbad, Sauna, Solarium, Fitness, Kosmetik bis hin zu Wellnessarrangements. Und dann wäre ja noch der Strand, der heimliche Star des Ostseebades. Hier können Sie nicht nur Baden und Wassersport treiben, sondern auch in den morgendlichen Sonnenaufgang hineinjoggen oder eine ausgedehnte Wanderungen in Richtung Prora oder Sellin unternehmen.

Ostseebad Binz

Natürlich sollten Sie sich auch einen Drahtesel ausleihen oder sich ein Pferd mieten und einen Ausflug ins Hinterland unternehmen.

Aber nicht nur das Binzer Hinterland ist wunderschön, sondern auch das Ostseebad selbst. Einzigartig ist die Binzer Bäderarchitektur. Prachtvolle Villen sind zum Aushängezeichen geworden. Aufwendig restauriert sind die meisten Jahrhundertwende - Villen heute Hotels und Pensionen. Im Charme vergangener Zeiten warten komfortable Zimmer und Ferienwohnungen auf Gäste.

Rügen