Ostseebad Binz auf Rügen
news

Die Insel Binz ist für einen Ausflug mit dem Fahrrad einfach ideal. Eine sehenswerte Flora und Fauna machen jede Tour zu einem Erlebnis, ob allein, mit dem Partner oder mit der ganzen Familie. Auch geführte Gruppenfahrten sind möglich. Fahrräder können vor Ort auch ausgeliehen werden, niemand muss sein Fahrrad also von Zuhause mitbringen.
Verschiedene Touren kommen für einen Ausflug auf Binz in Frage. Sehr beliebt ist etwa die Route, bei der auch die Kleinbahn und das Schiff eine Rolle spielen. So wird von Binz aus gestartet und es geht erst einmal mit der Bäderbahn voran, auch bekannt als "Rasender Roland". Von hier aus geht es nach Granitz. Alternativ ist das Bewältigen dieser Tour mit dem Ausflugsschiff von der Seebrücke Binz aus bis nach Göhren möglich. Von Göhren aus führt dann eine nur selten befahrene Straße nach Lobbe. Der Weg von Lobbe nach Thiessow ist ein gut ausgebauter Radweg. Weitere Orte auf der Strecke sind Middelhagen, Baabe, Moritzdorf und Seedorf. Auch der Weg nach Sellin ist überaus empfehlenswert. Zu diesem Ort gelangt man ebenfalls über Granitz. Auf Binz sind zudem sehr schöne Wandertouren mit dem Fahrrad möglich. Die Kurverwaltung bietet hier zwischen April und Oktober verschiedene Radwanderungen an, die vor allem für diejenigen geeignet sind, die nicht gern allein auf Tour gehen mögen.

Die richtige Fahrradbekleidung
Nicht nur die Fahrräder machen eine gute Tour aus - neben der Landschaft natürlich - sondern es kommt auch auf die perfekte Fahrradbekleidung an. Gerade auf einer Insel wie Binz, wo es teilweise recht windig sein kann und in den Herbst- und Wintermonaten oft nicht kalt, aber doch kühl und nass ist, sollte auf die richtige Fahrradkleidung geachtet werden. Doch was macht die Fahrradbekleidung eigentlich aus? Hier kommt es darauf an, dass sie atmungsaktiv ist. Sie soll den Schweiß von der Haut abtransportieren und den Körper warm halten. Kunstfasern sind besser geeignet, als Naturfasern, wie zum Beispiel Baumwolle. Der Grund ist, dass diese den Schweiß zwar aufnehmen, dann aber nicht weiterleiten. Das heißt, der Stoff bleibt feucht und kühlt aus. Das kühlt auf Dauer auch den Körper aus, die Erkältungsgefahr steigt so enorm an. Da die ideale Fahrradkleidung in Lagen getragen werden sollte, beginnt das richtige Anziehen bereits bei der Unterwäsche. Hier sollte Funktionsunterwäsche gewählt werden, die es ermöglicht, dass die Feuchtigkeit aufgenommen und weitergeleitet wird. Darüber kommt das Trikot, welches je nach Jahreszeit kurz- oder langärmelig sein sollte. Auch die Fahrradhose sollte entsprechend gewählt werden. Wer sich eher für enganliegende Hosen entscheidet, bekommt nicht das Problem, dass die Hose sich immer wieder in der Kette verfängt. Auf den Kopf gehört natürlich ein Helm, der auch mit einer Beleuchtung versehen sein sollte.

 

Urlaub

Weiterhin Informationen zu Hotels, Appartements, Pensionen, Fewo, Fewos, Apartments und Ferienwohnungen in Binz auf Rügen.Besuchen sie auch die Ferienwohnung Binz Rügen mit Meerblick an der Ostseeküste Mecklenburg Vorpommern .

Ferienwohnungen Rügen an der Ostsee.