Ostseebad Binz auf Rügen
Meerblick

Das Meer in Binz schickt Feriengäste auf eine melancholische Reise. Besonders wer ein Apartment mit Meeresblick gebucht hat, der möchte gar nicht mehr aufstehen und den lieben Tag lang nur auf das Wasser schauen. Das leise Fernweh löst Sehnsucht aus – und oft endet diese „sentimental journey“ in neuen Ideen. Genau dies ist der Grund, warum wir in Urlaub fahren. Kaum ein Ostseebad bietet mehr Luxus und Komfort, wenn es um die Lebensqualität geht als das Ostseebad Binz auf Rügen. Erholung ist garantiert durch eine 3,2 Kilometer lange Strandpromenade, einen ausgedehnten Strand an der Prorer Wiek, der für alle Platz bietet, und eine durch und durch grüne Umgebung von der „Schmalen Heide und dem Granitzwald. Faulsein ist schön und erholsam aber so richtig wohltuend ist eine Urlaubsreise nur, wenn man auch etwas erlebt. Und dazu gibt es an diesem Ort reichlich Gelegenheit.

Bäderarchirektur am Strand von Binz

Während einer Radtour zu den Feuersteinfeldern in Mukran taucht unversehens die geologische Entstehungsgeschichte der Insel Rügen auf. Vor rund 3 bis 400 Jahren sorgten mehrere Sturmfluten dafür, dass Feuerstein aus der Kreide gebrochen wurde. Sie lagerten sich hier an und bilden heute noch ein steinernes Meer. Der Naturstrand bei Prora ist besonders bei Einheimischen beliebt. Für Feriengäste ist vielleicht das 3,5 Kilometer lange Bauwerk interessanter. Von den Nationalsozialisten als Ferienparadies für 10 000 Arbeiter erbaut, von der NVA der DDR weiter genutzt, beherbergt der „Koloss“ aus Beton heute eine Jugendherberge und einige Museen. Gäste der Insel Rügen sind froh, dass sie statt der normierten Zimmerchen heute ein Luxusapartment mit Meerblick oder eine Ferienwohnung an der Binzer Strandpromenade buchen können.

Wenn der Fürst zu Putbus Ende des 19. Jahrhunderts Gäste hatte, dann führte er sie auf sein Jagdschloss im Wald der Granitz bei Binz. Auch der „Rasende Roland“ fährt charmant tutend durch den hügeligen Wald zur Halbinsel Mönchgut oder nach Lauterbach. Von Lauterbach aus werden geführte Wanderungen auf die romantische Insel Vilm angeboten. Der erste Bau des Binzer Kurhauses wurde 1893 erbaut, brannte jedoch 1906 vollständig nieder. Zwei Jahre später stand es wieder und blickt heute auf eine spannende Geschichte der Gastfreundschaft zurück. Der Kursaal dient wieder als Veranstaltungsort. Nach und nach hat sich in Binz die Kunstmeile entwickelt. Katrin Grünke mit ihrer Narrenkeramik war die erste am Platz, ein Schmuckdesigner, eine Keramikerin, ein Maler, ein Fotograf und eine Galerie für schöne Glaskunst sind dazu gekommen.

Meerblick Ferienwohnung vom balkon

Private Anbieter:



Ostseebad Binz Meerblick Strandurlaub Ostseebad Binz Meerblick Strandurlaub

Von allen Ferienobjekten dieser Rubrik aus können Sie bereits nach dem Aufstehen einen erholsamen Blick aufs Meer genießen. Die genauen Entfernungen zu Strand und/oder Promenade erfahren Sie in der Anzeige oder beim jeweiligen Vermieter oder einen günstigen Urlaub in Kleinanzeigen an der schönen Ostsee buchen. Der Meerblick ist in Sellin auf rügen auch sehr schön.

Wenn Sie sich einfach nur erholen möchten und den Tag an weißen Sandstränden verbringen wollen, dann empfehlen wir Ihnen Binz Insel Rügen.

Reklame:
Gerade die Ostseebäder Binz, Baabe oder auch Göhren verfügen über ein große Anzahl von Ferienwohnungen Rügen an der Ostsee.

Ferienwohnung in alter Bäderstilvilla

traumhafter Blick auf die Ostsee

und die Kreidefelsen

 

Unterkünfte in Binz mit:

Meerblick am Strand

an der Strandpromenade

Ferienwohnungen Haus "Seeblick" Binz Rügen

Meeresblick Ferienwohnungen Binz

Rating 4.8  |  36 Bewertungen
Hochwertige Ferienwohnungen für mehrere Personen
ab EUR 45.00